Einiges neu macht der Kreistag Nordwestmecklenburg

Morgen tagt der neue Kreistag Nordwestmecklenburg und wartet gleich mit zwei Neuerungen auf:

Zum einen werden die nicht mehr zeitgemäßen, mit neun Mitgliedern, zu kleinen Ausschüsse generell auf 11 Personen erhöht. Und damit bleiben sie landesweit immer noch die kleinsten Ausschüsse, aber immerhin.

Zum anderen wird es – unter anderem auch durch mein Zutun – einen Ausschuss für Digitalisierung und Veraltungsmodernisierung geben. Dem ich wohl nach dem Willen der FDP-PIRATEN-Fraktionen angehören werde.

Ein guter Anfang.

Werbeanzeigen