Lk Nordwestmecklenburg: Sekretärinnen machen weiter Personalarbeit

Sachbearbeiter/in Personal (m/w/d)

Bewerbungen bis 16.08.2019

Der Landkreis Nordwestmecklenburg sucht zum 01.09.2019 im Fachdienst Personal und Organisation eine/n

Sachbearbeiter/in Personal (m/w/d)

befristet für die Dauer einer Krankenvertretung (§ 14 Abs. 1 TzBfG), voraussichtlich bis zum 31.01.2020, in Vollzeit. Der Arbeitsort befindet sich in Wismar.

……

(Ausschreibung auf den Seiten des Landkreises Nordwestmecklenburg)

Es ist so ermüdend immer wieder die Mängel in der Personalarbeit beim Landkreis Nordwestmecklenburg aufzuzeigen, aber dieses hier will ich nicht durchgehen lassen.

Da wird also für den sensiblen Bereich der Personalarbeit und den noch sensibleren Bereich der Stellenbesetzungen eine Kraft gesucht. Doch eine notwendige und fachspezifische  Ausbildung dazu wird nicht verlangt. Dabei gilt seit den 90er des letzten Jahrhunderts: Sekretärinnen sollen keine Personalarbeit machen.

Und auch wenn die Fachdienstleiterin selbst auch nicht höher qualifiziert ist, kann sowas nicht gerechtfertigt sein.

Wir werden sehen, wer die Aufgabe nun letztendlich bekommt. Ich tippe auf sachfremde Erwägungen. Übrigens ein schönes Thema mit dem sich der Ausschuss für Verwaltungsmodernisierung in seiner nächsten Sitzung beschäftigen sollte,

 

Werbeanzeigen